Disney on Ice...die etwas andere Eis-Revue

11 02 2007

Da musste ich erst Vater zweier Töchter werden, damit ich auch einmal in den Genuss von Disney On Ice - Prinzessinnen kommen konnte. Zwei Stunden eiskunstläuferische Höchstleistungen eingebettet in Disney-mäßiger Choreographie. Rahmenhandlung: Ein Kurzabriss aller wichtigen schicksalhafter Begegnungen der bekanntesten Prinzessinnen mit ihren jeweiligen Traumpinzen, Happy End inklusive. Moderiert von Minney Mouse und ihrem "Prinzen" Mickey. Die Show bietet einiges an Überaschungen und ist auch für die älteren Semester kein Kinderkram. Einziges Übel: Die horrorhaft hohen Preise für Merchandising Artikel. Günstigster Artikel war ein bischen Popcorn für 3,50 - diese Preise ist man ja leider bereits vom Kino gewohnt. Aber ein Programmheft für 12,- oder ein Beutel farbiger Zuckerwatte für 7,-, da sind wohl irgendwo die Verhältnisse etwas durcheinander geraten. Sei es drum - die Show wurde dadurch nicht geschmälert. Solange die Mädels noch nicht aus "dem Alter" raus sind, steht dieses Event wohl jetzt jährlich an - einen Sponsor für die Karten vorausgesetzt :-)

Tags für diesen Artikel: , , , ,

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA